Honorar

In meiner Praxis haben Sie folgende Möglichkeiten, sich von mir behandeln zu lassen:

 

  1.  Für Gesetzlich Versicherte: mit einer Privatverordnung für "Osteopathie"  (Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer GKV, inwiefern diese sich an "Osteopathie"  beteiligt)
  2. Direktzugang über Zusatzversicherung zur GKV oder PKV mit Heilpraktikerleistungen
  3. Selbstzahler
  4. private Verordnung für Krankengymnastik/Manuelle Therapie/KMT Ihres Arztes

Therapiestunde: Euro 75,- 

Bitte beachten Sie, dass Heilpraktiker-Leistungen in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Jedoch bieten diese und andere Unternehmen Zusatzversicherungen an, die die Heilpraktiker-Kosten teilweise oder ganz zurück erstatten. In der Regel werden, je nach Vertrag, Behandlungsgebühren von den privaten Krankenkassen und der Beihilfe übernommen.


Ich rechne nach der GebüH beziehungsweise nach den Beihilfesätzen für Physiotherapie ab. Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass sich mein Honorar nicht immer danach richtet, was von Ihrer Versicherung erstattet wird. Ich achte aber auf eine sinnvolle Zusammenstellung der Leistungsnummern.


nach oben